Gefälschte Wahlplakate im Ruhrgebiet

Im Ruhrgebiet gab es in den letzten Tagen immer wieder gefälschte Wahlplakate. Das hat die Polizei bekannt gegeben. Auf den Plakaten standen abwertende Aussagen, zum Beispiel über Flüchtlinge - und dazu das Logo der SPD. Die Partei hat sich von der Aktion deutlich distanziert.

Außerdem ermittelt jetzt der Staatsschutz. Die Plakate gab es in Dortmund, Essen, Duisburg und Bochum - außerdem in Düsseldorf und in Köln. Wer etwas gesehen hat oder mehr über die Plakate weiß, soll sich bei der Polizei melden.

  • Telefon: 0231 132 7441

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo