Aufbau geht wieder voran

Der Aufbau der neuen Sirenen bei uns in Mülheim ist noch nicht einmal annähernd abgeschlossen. Zurzeit ist erst rund die Hälfte der 37 Anlagen installiert. Immerhin geht es jetzt wieder deutlich voran, heißt es von der Feuerwehr.

© Tanja SChwarze

Vereinzelt sind in den letzten Wochen neue Sirenen dazugekommen. Im vergangen Jahr hatte der Aufbau monatelang still gestanden, weil die zuständige Fachfirma nach eigenen Angaben überlastet war. Die Mülheimer Feuerwehr hatte sie mehrfach angemahnt. Die Sirenen stehen meist auf Dächern öffentlicher Gebäude. Sie sollen in Zukunft mit einem Heulton warnen, wenn es Großbrände, Chemieunfälle oder heftige Unwetter gibt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo