Yonex German Open: Großes Sportevent abgeblasen

Die Yonex German Open in Mülheim sind abgesagt. Die Stadt hat das für nächste Woche geplante internationale Badminton-Turnier in der innogy Sporthalle gestrichen. Grund dafür ist das sich ausbreitende Coronavirus. Denn zu der Veranstaltung sollten rund 250 internationale Spieler und etwa 7.000 Besucher aus der ganzen Welt nach Mülheim kommen.

© Martin Möller/FUNKE Foto Services

Es ist eine "schwere Entscheidung" gewesen, sagt Mülheims Sportdezernent, aber er ist der Empfehlung des Gesundheitsamtes gefolgt. Die Organisatoren überlegen aktuell, ob sie das Turnier verschieben. Mehr Infos dazu und was mit den schon gekauften Eintrittskarten passiert, sollen am Freitag Vormittag bekannt gegeben werden. Wegen des Coronavirus hatte es in den letzten Wochen immer wieder Sorgen bei Veranstaltern, Spielern und Zuschauern gegeben. Die Organisatoren mussten vor allem über facebook viele Fragen zum Thema beantworten.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo