Wohnungsbrand: Oberhausenerin stirbt an ihren Verletzungen

Eine Oberhausenerin ist an ihren Verletzungen nach einem Brand gestorben. Das hat uns die Polizei bestätigt. Am Dienstag hatte die Feuerwehr die schwer verletzte Frau ins Krankenhaus gebracht. Gestern ist sie an ihren Verletzungen gestorben.

© OFC Pictures - stock.adobe.com

Die Ursache für das Feuer war ein defektes Ladekabel. Danach hatte es in einem Zimmer der Wohnung gebrannt. Die anderen Bewohner aus dem Mehrfamilienhaus in Tackenberg konnten sich frühzeitig nach draußen retten.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo