Mülheimerin überführt Betrüger

In Mülheim hat eine Frau drei Betrüger überführt. Das sagt die Polizei. Die Betrüger hatten die Frau am Mittwoch angerufen und sich als Polizisten ausgegeben. Die 77-Jährige ging bewusst auf die Fragen ein und sagte, dass sie viele tausend Euro in der Küche habe.

© Ralph Hoppe - stock.adobe.com

Außerdem kam ihr Enkel zur Hilfe und rief die Polizei. Die Frau sollte das Geld in einen Karton packen und den Betrügern geben. Sie legte aber Strümpfe in den Karton, den einer der Männer abholte. Die Polizei konnte alle drei Betrüger festnehmen.

Schon zum dritten Mal

Die Mülheimerin konnte schon zum dritten Mal Betrüger überführen. Die Polizei sagt: Wer einen verdächtigen Anruf bekommt, soll sofort auflegen und die 110 anrufen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo