Mülheimer Tag der Blutspende am 7. August

Deutsches Rotes Kreuz, Stadt Mülheim und Sparkasse rufen dazu auf: Bitte kommt zum Blutspenden! Wegen des Coronavirus gibt es schon seit Monaten weniger Spender. Durch die Sommerferien ist es noch schlimmer geworden. Darum findet am 7. August wieder der "Mülheimer Tag der Blutspende" statt - mittlerweile schon zum 14. Mal.

© DRK Blutspendedienst West

Wegen Corona kann er allerdings nicht im Foyer der Sparkasse am Berliner Platz laufen. Die Aktion zieht in diesem Jahr in die innogy Sporthalle. Dort gibt es mehr Platz, um Corona-Regeln wie den Mindestabstand einzuhalten, sagt das DRK. Wer Blut spenden möchte, sollte vorher online einen Termin ausmachen, damit es keine Warteschlangen gibt. Einen Link dazu gibt es hier. Spender bekommen hinterher ein Lunchpaket zum Mitnehmen. Das Rahmenprogramm muss wegen Corona leider ausfallen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo