Mehr Menschen in Mülheim ohne Job

Die Zahl der Arbeitslosen in Mülheim ist im Januar gestiegen. Aktuell sind 6.397 Mülheimer ohne Job. Das sind 342 mehr als noch im Dezember. Das zeigt die aktuelle Statistik der Agentur für Arbeit. Die Arbeitslosenquote liegt damit bei 7,5 Prozent.  

Der Anstieg der Zahlen fällt in Mülheim etwas höher aus als in den Nachbarstädten, sagt die Agentur für Arbeit. Dass im Januar mehr Menschen keinen Job haben, ist aber normal für die Wintermonate. Das ausgelaufene Weihnachtsgeschäft, Kündigungstermine zum Jahresende, der Abschluss von zweieinhalb- und dreieinhalb-jährigen Ausbildungen und Einschränkungen durchs Wetter in den Außenberufen sorgen dafür. Allerdings gibt es auch erste Anzeichen dafür, dass die Konjunktur etwas nachlässt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo