Karstadt im Rhein-Ruhr Zentrum bleibt

Galeria Karstadt Kaufhof macht 62 seiner 172 Filialen dicht. Darüber sind die Mitarbeiter gerade bei einer Betriebsversammlung informiert worden. Die Karstadt Arkaden im Rhein-Ruhr Zentrum stehen erst mal nicht mit auf der Streichliste, heißt es von der Gewerkschaft verdi.

Im Ruhrgebiet sind anscheinend fünf Kaufhäuser betroffen: zwei am Stammsitz des Konzerns in Essen, zwei in Dortmund und eins in Witten. Bundesweit wird vermutlich rund 7.500 Mitarbeitern gekündigt. Für sie soll eine Transfergesellschaft gegründet werden. Montag kommt der Gläubigerausschuss zusammen. Er muss dem Insolvenzplan noch zustimmen. Galeria Karstadt Kaufhof war durch die Corona-Pandemie endgültig in Schieflage geraten. Der Konzern hatte im April ein Schutzschirmverfahren eingeleitet. Er will sich in Eigenregie sanieren.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo