Jobcenter unterstützt mit Arbeitslosengeld II

Das Jobcenter in Mülheim unterstützt uns in der aktuellen Lage, indem es Arbeitslosengeld II bewilligt. Das gilt für alle Mülheimer, die ihren Lebensunterhalt oder ihre Miete im Moment nicht mehr selbst bezahlen können.

Grundsätzlich können jetzt alle erwerbsfähigen Mülheimer einen Antrag auf Arbeitslosengeld stellen. Auch Selbstständige, Freiberufler und Beschäftigte, deren Einkommen nicht mehr ausreicht, um die Ausgaben für sich und ihre Familie zu decken, heißt es vom Jobcenter. Erspartes werde dabei in den ersten sechs Monaten nicht berücksichtigt. Es sei denn, wir haben ein sehr großes Vermögen. Das Jobcenter hat wegen des Coronavirus im Moment geschlossen. Wir können uns aber telefonisch dort melden und informieren oder eine E-Mail schreiben an jobcenter@muelheim-ruhr.de

Der Bund und das Land NRW haben aufgrund des Coronavirus und seinen Folgen umfangreiche finanzielle Unterstützung für uns auf den Weg gebracht. So kommt es, dass jetzt auch der Zugang zu Arbeitslosengeld II leichter ist.


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo