Investor kauft Grundstück der Hauptpost

Ein Investor aus Bayern hat das Grundstück gekauft, auf dem die Mülheimer Hauptpost steht. Damit ist die SWT Verwaltungsgesellschaft jetzt Besitzer des mehr als 11.000 Quadatmeter großen Areals zwischen Hauptbahnhof, Forum und Technischem Rathaus. Es grenzt direkt an die "Twin Towers", die auch der Gesellschaft gehören. Was der Investor mit dem Areal vorhat, steht noch nicht genau fest.

© 2019 foto@luftbild-blossey.de

Geplant ist, den Bereich der Hauptpost und des Parkplatzes in den nächsten Jahren aufzuwerten. Dazu soll es enge Absprachen mit der Stadt geben, heißt es vom Unternehmen Hackenberg & Co, das bei dem Deal als Vermittler im Einsatz war. Aktuell laufen aber noch Mietverträge - zum Beispiel der, der Hauptpost. Ob sie einfach auslaufen, verlängert werden oder Mieter von sich aus über einen Standortwechsel nachdenken, ist noch völlig offen. Laut Hackenberg will der neue Investor seine Bestandsmieter jedenfalls nicht einfach vor die Tür setzen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo