Große Aufräumaktion an der Ruhr

Das Ruhrufer von Müll und Dreck befreien - Das sollen wir alle am 12. September bei einer großen Aufräum-Aktion machen. Am Rhein hat es solche Dreckweg-Aktionen schon zweimal erfolgreich als RhineCleanUp gegeben. Deshalb wollen die privaten Organisatoren nun auch das RuhrCleanUp ins Leben rufen.

© Alexandra Roth/FUNKE Foto Services

Bei uns in Mülheim will das Centrum für Bürgerschaftliches Engagement die Aktion koordinieren. Aber auch Umweltschutzgruppen, Unternehmen, Vereine und Privatleute sollen gerne mithelfen. Am 12.September von 10 bis 13 Uhr soll dann zwischen Duisburg und Winterberg entlang der Ruhr aufgeräumt werden. Beim RhineCleanUp im vergangenen Jahr hatten mehr als 20.000 Freiwillige rund 170 Tonnen Müll gesammelt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo