Griefahn als OB-Kandidatin nominiert

Der Vorstand der Mülheimer SPD hat Dr. Monika Griefahn nun einstimmig als Oberbürgermeister-Kandidatin nominiert. Griefahn ist gebürtige Mülheimerin und vielen bekannt als ehemalige niedersächsische Umweltministerin und Greenpeace-Mitbegründerin.

© Bianca Schüler

Sie sei wegen ihrer bundesweiten und internationalen Erfahrung eine herausragende Kandidatin, heißt es vom SPD-Parteivorstand. Sie verbinde konsequenten Umwelt- und Klimaschutz mit einer innovativen Wirtschaftspolitik, heißt es weiter in der Lobrede auf sie. Für Griefahn selbst ist die Kandidatur für das wichtigste Amt in ihrer Heimatstadt eine große Ehre, sagt sie. Mülheim habe großes Potential, dass sie weiterentwickeln möchte. "Wir wollen Zukunftsunternehmen an Mülheim binden und dafür sorgen, dass mehr bezahlbarer Wohnraum für alle, aber besonders für Familien, zur Verfügung steht. Die kommunale Ebene ist für die zukünftige Entwicklung unserer Gesellschaft von zentraler Bedeutung", so Griefahn.

skyline
ivw-logo