Gemeinsame Bargeldversorgung von Sparkasse und Volksbank

Die Sparkasse Mülheim und die Volksbank Rhein-Ruhr versorgen uns jetzt zusammen mit Bargeld. Wir Mülheimer können ab sofort die Geldautomaten beider Banken benutzen, wenn wir bei einer Kunde sind.

© U. J. Alexander - stock.adobe.com

Heißt: Wer zum Beispiel zur Volksbank gehört, kann jetzt auch kostenlos an einem Sparkassen-Automaten Geld abheben - und umgekehrt. Das geht jetzt an insgesamt mehr als 40 Standorten in ganz Mülheim. Man wolle gerade in diesen schwierigen Zeiten gemeinsame Wege gehen, heißt es von der Volksbank Rhein-Ruhr.

Erst kürzlich wurden bei der Sparkasse wieder zwei Geldautomaten gesprengt: in Dümpten am Heifeskamp und in Speldorf an der Saarner Straße. Gerade dort bietet die Zusammenarbeit mit der Volksbank jetzt eine gute Alternative für die Kunden, die somit nicht mehr auf den Sparkassen-Automaten angewiesen sind.

Lieber bargeldlos zahlen

Trotzdem appellieren die beiden Geldinstitute an uns, im Moment auf Bargeld zu verzichten. Wegen des Coronavirus sollten wir so wenig Flächen wie möglich anfassen und lieber kontaktlos mit unserer Karte bezahlen.


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo