Firmenlauf auf August verschoben

Wegen des Coronavirus wird der Mülheimer Firmenlauf vorsichtshalber verschoben. Er hätte eigentlich am 12. Mai stattfinden sollen, heißt es vom Veranstalter. Jetzt ist er am 25. August geplant. Anmeldungen bleiben für den neuen Termin bestehen. Wer da keine Zeit hat, kann seine Teilnahme kostenlos stornieren.

© Radio Mülheim

Das muss jeweils der Teamkapitän für seine Truppe übernehmen. Dazu will der Veranstalter auf der Internetseite des Firmenlaufs einen extra Link einrichten. Die 5,6 Kilometer lange Strecke führt von der Hochschule Ruhr West entlang der neuen Radtrasse, hinter dem Ringlokschuppen her, über den Fossilienweg, die Ruhrinsel, vorbei am Wasserbahnhof, über die Schloßbrücke und zurück durch die MüGa zum Ringlokschuppen. Im letzten Jahr hatten mehr als 3.200 Läufer teilgenommen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo