Badminton-Turniere trotz Pandemie geplant

Der Deutsche Badminton-Verband hält an den großen internationalen Turniere wie Yonex German Open und German Ruhr in diesem Jahr in Mülheim fest. Zumindest solange die Corona-Lage es zulässt. Der Verband hat gerade die Termine dafür bekannt gegeben.

© Martin Möller/FUNKE Foto Services

Die Yonex German Open sollen vom 9. bis 14. März bei uns in Mülheim sein. Die German Ruhr U19 und U17 International sind für Mitte Oktober geplant. Allerdings seien die Angaben ohne Gewähr, weil bisher natürlich niemand einschätzen könne, wie die Corona-Krise sich bis dahin entwickeln wird, so der Verband. Im vergangenen Jahr waren die Yonex German Open wegen der Pandemie ausgefallen.

skyline