Aquarius soll in neuem Licht erstrahlen

Das Aquarius Wassermuseum soll bald ordentlich Energie einsparen. Die Ausstellungsbeleuchtung wird ab kommenden Dienstag auf LED-Technik umgestellt.

Aquarius Wassermuseum in Mülheim
© Olaf Fuhrmann / FUNKE Foto Services

Dadurch soll das Museum etwa 80 Prozent weniger Strom verbrauchen. Gefördert wird der Austausch der Beleuchtung durch den Bund im Rahmen der nationalen Klimainitiative. Wegen der Montage der neuen LED-Technik bleibt das Aquarius Wassermuseum ab Dienstag zehn Tage lang für Besucher geschlossen.

skyline
ivw-logo