Appell der Bäcker: für Ostern vorbestellen!

Bäckereien bei uns bitten ihre Kunden, Brötchen und Brote für die anstehenden Ostertage vorzubestellen. Sie fürchten, dass Kunden sonst vor ausverkauften Brotregalen stehen könnten. Das sagt die Bäcker-Innung Rhein-Ruhr.


© pixelliebe - stock.adobe.com

Die Filialen stehen jetzt an Ostern vor einer bisher noch nie dagewesenen Situation, heißt es. Grund sind nicht knappe Lebensmittel, sondern dass sich die Nachfrage der Kunden aktuell so schlecht planen lässt. Wegen der Corona-Krise kann niemand über Ostern verreisen. Darum können die Bäcker nicht abschätzen, wie groß der Ansturm auf Brötchen, Brote und Kuchen sein wird. Wenn Kunden vorbestellen, kann jeder mit dem versorgt werden, was er haben möchte und keiner steht vor leeren Regalen, so die Innung weiter.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo