Zustand unserer Bahnhöfe ist schlechter geworden

Der Zustand der Mülheimer Bahnhöfe ist unter dem Strich schlechter geworden. Das geht aus dem Stationsbericht für das Jahr 2019 hervor, den der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr jetzt vorgelegt hat.

Zustände am Bahnhof West
© Radio Mülheim

Während unser Hauptbahnhof gute Noten bekommt, haben die Bahnhöfe West und Styrum im Erscheinungsbild nachgelassen. Grund sind an beiden Stationen die Graffitischmierereien. Am Bahnhof Mülheim-West gibt es zudem technische Mängel, heißt es. Die Beschilderung für Reisende sowie die Sitz- und Unterstellmöglichkeiten zum Schutz vor Wetter sind verbesserungswürdig. Unter dem Strich bezeichnet der VRR den Zustand der Bahnhöfe West und Styrum als gerade "noch akzeptabel".

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo