Wohnmobil beschädigt LKW durch ausgefahrene Markiese

Mitten im Berufsverkehr kam es heute Morgen in Oberhausen zu einer kuriosen Fahrerflucht. Ein Wohnmobil hat auf der Duisburger Straße in Lirich einen LKW beschädigt - weil es mit ausgefahrener Markiese unterwegs war.

© studio v-zwoelf - stock.adobe.com

Zeugen hatten beobachtet, wie das Wohnmobil auf Höhe des alten Babcock-Geländes den LKW und seinen Anhänger demoliert hat. Dabei sind Teile der Markiese abgerissen und an der Unfallstelle liegen geblieben. Der Fahrer ist trotzdem einfach weitergefahren und abgehauen. Das Wohnmobil soll Cloppenburger Kennzeichen gehabt haben und schon älter gewesen sein. Die Polizei bittet Zeugen, sich zu melden. Hinweise können wir telefonisch unter 0208 8260 oder per Mail unter Poststelle.Oberhausen@polizei.nrw.de abgeben

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo