Verengte Fahrspuren auf A3 sorgen für Staus

Autofahrer brauchen auf der A3 in Mülheim und Oberhausen aktuell viel Geduld. Wegen Bauarbeiten zwischen Kreuz Kaiserberg und Kreuz Oberhausen-West kommt es immer wieder zu langen Staus. In den letzten Wochen vor allem Richtung Köln - jetzt auch Richtung Dortmund.

© PRILL Mediendesign - Fotolia

In beide Richtungen hat Straßen.NRW die jeweils drei Fahrspuren verengt. Auf einer Länge von rund drei Kilometern gilt Tempo 80. Auf dem Mittelstreifen der Autobahn laufen Arbeiten für ein Verkehrsleitsystem. Die digitalen Anzeigetafeln sollen helfen, dass der Verkehr in Zukunft besser fließt und es sich nicht mehr so oft staut. Die verengten Fahrspuren bleiben mindestens bis Mitte April.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo