Trotz Corona: Abi-Klausuren laufen bisher gut ab

Das haben uns die Luisen- und Karl-Ziegler-Schule gesagt. Die Schüler seien pünktlich und mit Mundschutz gekommen, den sie am Platz abnehmen konnten. Die Prüfungen fanden in unterschiedlichen Räumen statt, um die Schüler auf Abstand zu halten. Aktuell werden auch kleine Gruppen der nächsten Abiturienten unterrichtet.

Ab Ende des Monats alle Jahrgänge. An anderen Schulen „rollieren“ die Jahrgänge schon. Das bedeutet, dass sie in kleinen Gruppen in unterschiedlichen Räumen stundenweise unterrichtet werden. Grundschüler waren größtenteils wieder alle wieder einmal zurück. Die Organisation der verschiedenen Gruppen, Unterrichts- und Pausenzeiten sei anspruchsvoll, heißt es. Sowohl Schüler, als auch Lehrer freuen sich aber, sich wiederzusehen, sagt zum Beispiel die Schulleitung der Grundschule an der Augustastraße.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo