Polizei kündigt schärfere Tempokontrollen an

Die aktuell leeren Straßen lassen viele Autofahrer in Mülheim auf´s Gaspedal treten. Deswegen werden wir jetzt verschärft Geschwindigkeitskontrollen machen, sagt die Polizei. Es sei ja nicht so, dass wegen des Coronavirus die Verkehrsregeln nicht mehr gelten.

© Sven Grundmann - Fotolia

Die Polizei hatte letzte Woche an bekannten Stellen in Mülheim überprüft, ob sich Autofahrer an die Tempolimits halten. Das war nicht der Fall, sagt Polizeipräsident Frank Richter. Die Geschwindigkeitsbegrenzungen sind teilweise sogar deutlich überschritten worden. Wir dulden kein rücksichtsloses Verhalten im Straßenverkehr. Deswegen werden wir konsequent gegen Raser vorgehen. Er kündigte an, die Kontrollen in Mülheim und Essen in den nächsten Wochen deutlich zu verschärfen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo