Neue Statistik zu Einkommensmillionären

Im Ruhrgebiet gibt es wieder mehr Millionäre. In fast allen Städten und Gemeinden ist die Zahl von 2015 auf 2016 gestiegen. Das haben die Landesstatistiker ausgerechnet. Aktuellere Zahlen gibt es wegen des Steuergeheimnisses nicht.

© Pixabay

Besonders viele gibt es in Mülheim mit 65. Besonders wenige in Oberhausen, nämlich nur 11. Auch in Duisburg leben vergleichsweise wenige Einkommensmillionäre. In Essen dagegen bezogen auf die Zahl der Einwohner sehr viele. Die größte Millionärsdichte in NRW herrscht weiterhin in Meerbusch im Rhein-Kreis Neuss.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo