Mülheim passt Wahlbezirke an

Mülheim muss vor der Kommunalwahl im Herbst einige der 27 Wahlbezirke neu zuschneiden. Dafür hat sich jetzt der Wahlausschuss getroffen. Änderungen gibt es in den Wahlbezirken 02 Eppinghofen-Nordwest, 03 Eppinghofen-Ost, 04 Stadtmitte-Ost, 07 Hothausen-Nord, 17 Styrum-Nord und 18 Styrum-Süd.


© roibu - Fotolia

Bestimmte Straßenbereiche gehören ab sofort zu einem anderen Stimmbezirk. Das gilt unter anderem für Teile der Aktien-, der Eppinghofer, der Hingberg- und der Dümptener Straße. Grund dafür ist ein Urteil des Verfassungsgerichts. Es hat festgelegt, dass die Wahlbezirke in etwa gleich viele Einwohner haben müssen. Mülheim musste nachbessern. Mit den Änderungen soll es in Zukunft bei den Direktmandaten gerechter zugehen. Die Änderungen werden morgen (31.01.2020) im Amtsblatt öffentlich bekanntgemacht. Danach dürfen die Parteien und Wählerbündnisse ihre Wahlkreis-Kandidaten nominieren.


Wer sich das neue Straßen- und Wahlbezirksverzeichnis ansehen möchte: Es liegt von Montag, 03.02. bis Freitag, 14.02. in der Bürgeragentur in der Schollenstraße aus.

skyline
ivw-logo