Infoveranstaltung zum Ausbau A40 und A43

Zum Ausbau der A40 und A43 im Raum Bochum gibt es heute Nachmittag eine Infoveranstaltung. Dazu lädt Straßen.NRW von 16 bis 20 Uhr ins Amtshaus Harpen, am Harpener Hellweg 77 in Bochum ein.

Die beiden Autobahnen sollen in den nächsten Jahren auf einer Länge von 28 Kilometern auf sechs Spuren ausgebaut werden. Aktuell laufen schon Arbeiten in Herne und Recklinghausen. Ab 2022 starten die ersten Arbeiten in Bochum. Das Bochumer Kreuz ist frühestens ab 2025 dran. Der Ausbau der A40 beginnt voraussichtlich erst 2030. Laut Straßen.NRW ist das aber erst mal nur ein grober Zeitplan.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo