Heftige Auseinandersetzung um Familienparkplatz

Vor einem Supermarkt am Heifeskamp ist ein Streit zwischen zwei Männern um einen Parkplatz eskaliert. Der eine ärgerte sich darüber, dass der andere einen Familienparkplatz nutzen wollte, ohne Kinder dabei zu haben. Daraufhin stellte er sich demonstrativ in die Parklücke, um sie zu blockieren.

© m.mphoto - stock.adobe.com

Der Autofahrer soll trotzdem weiter rangiert und den anderen einfach vor sich her geschoben haben. Als dieser an die Scheibe klopfte, rastete der Daimler-Fahrer aus, sprang aus dem Auto und attackierte den Mann. Als der verletzt am Boden lag, baute sich eine Zeugin schützend vor ihm auf und der Angreifer ließ von ihm ab. Die Polizei ermittelt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo