Frauenpower für Mülheim

Die Liste der Kandidatinnen für die Oberbürgermeisterwahl in diesem Jahr wird länger. Die Mülheimer SPD schickt die Greenpeace-Mitbegründerin Monika Griefahn ins Rennen. Der Parteivorstand nominierte die ehemalige niedersächsische Umweltministerin gestern Abend einstimmig.

© Bianca Schüler

Griefahn ist gebürtige Mülheimerin und hat ihr Abi 1973 an der Luisenschule gemacht. Zuvor hatte die FDP am Montag eine eigene Kandidatin aufgestellt. Die Anwältin Amrei Debatin wird für die Liberalen antreten. CDU und Grüne hatten schon im November eine gemeinsame Kandidatin benannt: die ehemalige Bochumer Rechtsdezernentin Diane Jägers. Die Kommunal- und Oberbürgermeisterwahl findet am 13. September statt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo