Clan-Beerdigung auf dem Hauptfriedhof

Rund 500 Trauergäste sind heute Mittag zur Beerdigung eines Clan-Mitglieds auf den Mülheimer Hauptfriedhof gekommen. Das hat auch die Polizei auf den Plan gerufen.

© Martin Möller/FUNKE Foto Services

Die Beamten hatten wegen der rund 150 Autos, die aus dem gesamten Ruhrgebiet angereist waren, den Verkehr geregelt. Wie vermutet, lief alles friedlich, heißt es. Es gab keine Probleme. Am Samstag war ein Mitglied des libanesischen Familienclans El-Zein gestorben. In Zusammenhang mit der Großfamilie hat es in der Vergangenheit schon einen großen Polizeieinsatz gegeben. 2018 hatten Mitglieder in Mülheim eine Hochzeit mit 800 Gästen gefeiert.

skyline
ivw-logo