Angebot für Kinder und Jugendliche startet

Am 20. April ist Startschuss für die Mülheimer Junior-Uni am neuen Standort. Die Kurse finden im Haus Jugendgroschen in Menden statt. Das ehemalige Seminarhaus der evangelischen Kirche wird gerade frisch gemacht.

© Frank Oppitz / FUNKE Foto Services

Kinder und Jugendliche sollen hier bis zum Eintritt ins Berufsleben Raum für ihre Neugier, Entdeckerfreude und ihren Forscherdrang bekommen. Noten oder Leistungsdruck soll es nicht geben. Die Nachfrage nach den Kursangeboten ist groß. Der aktuelle Kurs zum Thema Wildbienen ist schon ausgebucht. Weitere sollen in Kürze dazu kommen. Initiiert wurde die Junior-Uni Ruhr von Mülheims ehemaliger Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld. Sie hat zahlreiche Unterstützer ins Boot geholt. Kooperationen gibt es auch mit Kindergärten und Grundschulen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo