Aktion: Kinder malen Bilder der Liebe

Die Stadt ruft Kinder in Mülheim dazu auf, Liebesbilder zu malen. Sie können sich damit an einer Kunstaktion der Stadt in Kooperation mit einem Frankfurter Künstler beteiligen.

© Mike Kuhlmann

Jedes Kind kann für sich im eigenen Zuhause ein DIN A4-Blatt zum Thema Liebe gestalten. Dabei können sie sich zum Beispiel an folgenden Fragen orientieren: Was bedeutet Liebe für mich? Was liebe ich am meisten? Wann fühle ich mich geliebt? Was sind für mich Orte der Liebe?

Die Kinder dürfen frei gestalten und sich aussuchen, ob sie mit Buntstiften oder Wassermalfarbe arbeiten oder eine Collage erstellen. Aus allen eingesendeten Bildern formt Künstler Mike Kuhlmann dann ein großes Gesamtkunstwerk. Dieses soll gut sichtbar in der Stadt präsentiert werden.

Wie können wir teilnehmen?

Mit der Aktion möchten Stadt und Künstler ein Zeichen für Solidarität, Gemeinschaft und Zusammenhalt in Zeiten der Corona-Krise setzen. Teilnehmen können Kinder bis einschließlich zwölf Jahre. Per Mail können wir die Bilder an liebesbild@muelheim-ruhr.de schicken. Alternativ können die Bilder auch in den Briefkasten des Rathauses, des Stadtteilbüros Eppinghofen und der Feldmann Villa in Styrum eingeworfen werden. Name und Alter der Kinder und Kontaktinformationen der Eltern sollten nicht fehlen. Einsendeschluss ist der 17. Mai.



Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo