A3-Sperrung wegen Bombenentschärfung

Für eine Bombenentschärfung wird heute Abend die A3 in Holten gesperrt. Ab 18.30 Uhr ist der Abschnitt zwischen den Autobahnkreuzen Oberhausen-West und Oberhausen in beide Richtungen gesperrt. Um 19 Uhr fängt der Kampfmittelbeseitigungsdienst an, den Fünf-Zentner-Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg zu entschärfen. Er war bei Bauarbeiten im Gewerbegebiet "Im Erlengrund" direkt neben der Autobahn gefunden worden.

© Stadt Oberhausen

Im Umkreis von 250 Metern müssen elf Oberhausener ihre Wohnungen verlassen, sagt die Stadt. Im Umkreis bis zu 500 Metern müssen weitere Anwohner während der Entschärfung drin bleiben. Ab 18.30 Uhr werden im betroffenen Bereich außerdem folgende Straßen gesperrt: Weißensteinstraße, Im Waldteich, Von-Trotha-Straße, Erlenstraße, Im Erlengrund, die Autobahnauffahrten Königstraße/Erlenstraße und die Auf- und Abfahrten Erlenstraße und Fernewaldstraße. Betroffen ist auch die Buslinie 957, die heute Abend nicht im Gefahrenbereich unterwegs sein darf. Die Stadt Oberhausen fährt vorher mit Lautsprecherdurchsagen rum.

Hier gibt es alle Infos: https://www.oberhausen.de/de/index/rathaus/news/bombenfund_170620.php

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo