Versicherungen über Silvester-Schäden informieren

Wer bei sich in Mülheim Schäden durch Silvesterknaller entdeckt, sollte seine Versicherung einschalten. Das rät die Verbraucherzentrale. Haben zum Beispiel Böller Macken am Auto hinterlassen, springt die Teilkasko des Halters ein.

© Olaf Ziegler/FUNKE Foto Services

Wurde der Wagen mutwillig ramponiert, weil vielleicht Jugendliche Kracher auf dem Autodach gezündet haben, ist die Vollkasko des Halters zuständig. Die Hausratversicherung ist Ansprechpartner wenn sich zum Beispiel eine Rakete aus Versehen in eine Wohnung verirrt und einen Brand ausgelöst hat. Sie zahlt in der Regel für den Schaden an der Einrichtung. Die Wohngebäudeversicherung ist für äußere Schäden an Haus, Dach oder Briefkasten zuständig.

skyline
ivw-logo