Steuererklärung bis zum 31. Juli einreichen

Wer seine Steuererklärung noch nicht abgegeben hat, muss das spätestens bis heute in einer Woche machen. Am 31. Juli ist die letzte Chance dafür. Darauf weist das Finanzamt Mülheim jetzt noch mal hin.

Je früher wir die Unterlagen abgeben, desto schneller gibt es auch einen Bescheid. Alle Steuererklärungen werden, je nachdem wann sie angekommen sind, der Reihe nach bearbeitet. Bei 95 Prozent dauert das in der Regel zwischen zwei Wochen und vier Monaten. Besonders viele sind noch nicht da, heißt es vom Finanzamt. Anscheinend hat also kaum jemand von uns Mülheimern den Corona-Lockdown genutzt, um die Unterlagen fertig zu machen.

Hier gibt es noch mal alle Infos zu den Abgabefristen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo