Schlechte Bezahlung in systemrelevanten Berufen

Mitarbeiter in systemrelevanten Berufen verdienen weniger als andere. Das zeigt eine aktuelle Untersuchung der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen. Wer in einem systemrelevanten Beruf arbeitet, verdient im Durchschnitt rund 2.300 Euro pro Monat. Mitarbeiter in den anderen Berufsgruppen verdienen fast 1.000 Euro mehr.

© Pixabay

Am größten ist der Unterschied bei Verkaufshelfern und Bäckerei-Verkäufern. Die Wissenschaftler haben für die Auswertung fast 200.000 Datensätze untersucht.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo