Rio bekommt Kinoprogrammpreis NRW

Das Mülheimer Rio-Kino hat den "Kinoprogrammpreis NRW 2019" gewonnen. Dafür gibt es 5.000 Euro.

© Martin Möller/FUNKE Foto Services

Die Jury lobte die Kinobetreiber, weil sie nicht einfach nur ein Filmtheater betreiben, sondern in ihren Häusern ein sehr gutes Programm mit einem hohen Anteil an deutschen, aber auch europäischen Filmen, in einigen Sälen auch ein abwechslungsreiches Kinder- und Jugendfilmprogramm, Sonderveranstaltungen und Filmreihen anbieten. Der Kinoprogrammpreis NRW ist bereits zum 29. Mal verliehen worden. Die Preise in Höhe von 450.000 Euro teilten sich diesmal 64 Filmtheater.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo