Mehr Polizei in der Silvesternacht

Die Polizei Mülheim setzt heute an Silvester mehr Beamte als sonst ein, damit wir sicher ins neue Jahr kommen. Sie werden unter anderem die Feiermeile an der Sandstraße im Auge haben, außerdem betrunkene Randalierer, Taschendiebe oder Leute, die absichtlich Böller und Raketen auf Gruppen schießen.

© abr68 - Fotolia

Wir schreiten konsequent und frühzeitig ein, um Gefahren abzuwehren und Straftaten zu verfolgen, heißt es zum Einsatz in der Silvesternacht. Auch am Mülheimer Hauptbahnhof und in den Zügen sind zum Jahreswechsel mehr Beamte unterwegs. Für den Bereich ist die Bundespolizei zuständig.

skyline
ivw-logo