Mehr Coronavirus-Infizierte in Mülheim

Aktuell gibt es in Mülheim 12 bestätigte Coronavirus-Fälle und damit 3 mehr als noch am Freitag. Das meldet die Stadt. Vor allem handelt es sich um Personen, die in Südtirol und Österreich waren. Sie befinden sich aktuell in Quarantäne.

Ein Test für das Krankheitsbild des 2019-nCoV (Symbolbild).
© photoguns - stock.adobe.com

Verdachtsfälle gibt es in Mülheim zurzeit 241. Auch diese Personen sind in Quarantäne. Sie warten auf ihren Befund. Aus Österreich sind zuletzt drei Schulklassen des Gymnasiums Heißen zurück gekommen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo