Lichtblicke gegen Corona

Die NRW-Lokalradios wie Radio Mülheim wollen auch in der Corona-Krise helfen. Dazu haben wir unsere gemeinsame Aktion Lichtblicke an die Gegebenheiten angepasst. Lichtblicke hilft Familien, die unverschuldet in Not geraten sind. Das gilt in dieser besonderen Situation auch für Familien, die durch die Folgen des Coronavirus finanzielle Probleme bekommen haben.

Eltern können beispielsweise von Kurzarbeit betroffen sein oder als Selbständige massive Einbußen haben, so dass sie - trotz staatlicher Unterstützung - mit ihrem Geld nicht mehr hinkommen. Die finanziellen Probleme kann Lichtblicke zwar nicht lösen, aber zumindest eine Unterstützung in der schweren Zeit bieten. Familien, die Hilfe brauchen, können an das Lichtblicke-Büro mailen. Wer spenden möchte, kann das mit dem Betreff "Corona-Hilfe". Alle nötigen Infos gibt es hier: https://lichtblicke.de/corona-hilfe/


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo