Kleinkunst bei der Broicher Schlossnacht

Die Broicher Schlossnacht kann trotz Corona stattfinden. Dafür haben das Mülheimer Stadtmarketing und der Verein "Art Obscura" gesorgt. Kunstschaffende mit und ohne Handicap bieten Kleinkunst, Musik und Theater - am Freitag, 7. August und Samstag, 8. August. Das Ganze jeweils in zwei Vorstellungen um 18 und um 21 Uhr.

© Tamara Ramos/FUNKE Foto Services

Die Veranstaltung steht im Zeichen der Sanierung von Schloss Broich. Die ist nach zehn Jahren abgeschlossen. Um das Baudenkmal symbolisch an uns Mülheimer zurückzugeben, ist der Eintritt zur Broicher Schlossnacht in diesem Jahr frei. Wer hingehen möchte, muss sich vorab Tickets in der Touristinfo in der Schollenstraße holen. Wegen Corona gibt es nur eine begrenzte Zahl an Tickets. Besucher müssen schon vorab in der Touristinfo ihre Kontaktdaten angeben. Diese werden dann nach vier Wochen gelöscht. Die gesamte Veranstaltung läuft unter Einhaltung aller geltenden Corona-Regeln.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo