Harte Strafe für den BVB

Weil sich BVB-Fans bei Auswärtsspielen in Hoffenheim immer wieder daneben benommen haben, gibt es jetzt eine harte Strafe. Der Gästeblock von Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund bleibt bei Spielen in Sinsheim leer - und zwar die nächsten drei Spielzeiten.

©

Außerdem wird eine Geldstrafe von 60.000 Euro fällig. Das hat der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes entschieden. BVB-Fans hatten den Hoffenheimer Mehrheitseigner Dietmar Hopp in der Vergangenheit mehrfach verspottet und aufs Übelste beleidigt. Der BVB behält sich vor, einzelne Täter zu identifizieren und für den entstandenen Schaden haftbar zu machen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo