Glätte sorgt für viele Unfälle

In Mülheim hat es heute Morgen wegen der Glätte knapp zehn Unfälle gegeben. Betroffen war das gesamte Stadtgebiet, sagt die Polizei. Gekracht hat es unter anderem auf der Augustastraße in Styrum, der Duisburger Straße in Speldorf und der Friedrich-Freye-Straße in Saarn.

Ein Einsatzwagen der Polizei mit Blaulicht und aktivem Schriftzug "Unfall" (Symbolbild). 
Bei Verwendung in Social Media muss die Bildquelle am Bild genannt werden; bei Verwendung als Nachrichtenbild spielt das System diese automatisch mit aus.
© abr68/Fotolia.com

Ob wirklich in allen Fällen glatte Straßen für die Unfälle verantwortlich waren oder es auch andere Ursachen gab, ist aus den Polizeiprotokollen nicht ersichtlich, sagt ein Sprecher. Da heute Morgen aber viele Stellen überfroren waren, ist es sehr wahrscheinlich, dass es sich überwiegend um Glätteunfälle gehandelt hat. 


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo