Drogeriekette "dm" siedelt sich im Hafen an

Jetzt ist es offiziell: Neben Edeka Paschmann und Lidl zieht dm in den alten real-Markt im Mülheimer Hafen. Das hat uns die Drogeriemarkt-Kette bestätigt. Sie will im Frühjahr 2021 eröffnen. Die Filiale wird 660 Quadratmeter groß. dm will dort nach eigenen Angaben 15 Mitarbeiter beschäftigen.

Gerüchte, dass dann die Filiale an der Hansastraße in Speldorf zumacht, stimmen nicht. Wir sehen den neuen Markt als geeignete Ergänzung unseres Filialnetzes, heißt es auf Nachfrage. Aktuell wird der alte real noch entkernt, renoviert und modernisiert. Der Investor baut außerdem den Eingang um. Geplant ist, dass im linken Gebäudeteil Edeka Paschmann einzieht, in der Mitte dm und weiter rechts - zur Parkplatz-Ausfahrt hin - der Discounter Lidl. Bis Mitte nächsten Jahres soll alles fertig sein.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo