Bombensuche im Bereich Barbarastraße

Autofahrer müssen sich ab heute auf der Barbarastraße in Dümpten auf Probleme einstellen. In Höhe der Hausnummer 35 wird die Fahrbahn halbseitig gesperrt, sagt die Stadt. Eine Baustellenampel soll den Verkehr regeln. Außerdem werden Halteverbotszonen eingerichtet.


© Radio Oberhausen

Darauf macht auch die Barbaraschule auf ihrer Internetseite noch einmal alle Eltern aufmerksam, die ihre Kinder zum Unterricht bringen oder sie später abholen. Das Schulgelände grenzt an ein Wäldchen, in dem der Kampfmittelbeseitigungsdienst nach einer möglichen Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg suchen will. Der Schulbetrieb ist von der Maßnahme nicht betroffen. Vorsichtshalber begleiten aber an den Schultagen morgens von 7.15 Uhr bis 8.30 Mitarbeiter des Ordnungsamts die Arbeiten der Kampfmittelbeseitiger. Die Sondierungsbohrungen dauern vermutlich bis Donnerstag.

skyline
ivw-logo