Aufbau der Sirenen in Mülheim kommt nicht voran

Seit einem halben Jahr Jahr tut sich fast nichts, sagt die Feuerwehr. Sie ist sauer auf die zuständige Firma, die auch schon mehrfach angemahnt wurde. Dort heißt es, man habe bundesweit sehr viel zu tun. Demnach sollen Anfang des nächsten Jahres die restlichen Sirenen endlich aufgebaut werden.

© Tanja SChwarze

Bisher steht ein Drittel der vorgesehen 37 Exemplare. Die meisten davon in den Stadtteilen rechts der Ruhr. Die Sirenen stehen auf Dächern von öffentlichen Gebäuden wie der Hauptfeuerwache in Broich oder der Barbaraschule in Dümpten. Außerdem auf Dächern von Firmen und Hochhäusern in Mülheim. Die Feuerwehr will uns mit dem Heulton in Zukunft bei Katastrophen wie Großbränden, Chemieunfällen oder schlimmen Unwettern warnen.

skyline
ivw-logo