Freilichtbühne-Veranstalter ruft zu Spenden auf

Die Rücklagen reichen maximal bis Juli, sagt der Verein Regler Produktion - der Veranstalter der Freilichtbühne. Ohne Veranstaltungen wäre danach Schluss. Deshalb ruft Regler Produktion jetzt zu Spenden auf, damit es die Freilichtbühne auch in Zukunft gibt. Der Verein begleitet außerdem soziale Projekte.

Freilichtbühne
© René Hüls

Aktuell schaut der Verein, welche Möglichkeiten es gibt, vom Staat finanzielle Unterstützung zu bekommen. Wer den Verein Regler Produktion privat unterstützen möchte, kann Geld spenden.

  • Sparkasse Mülheim
  • IBAN: DE 92 3625 0000 0175 0558 94
  • Verwendungszweck „Spende Regler Produktion e.V.“

Der Freilichtbühne droht wegen der Corona-Krise die Insolvenz. Wir haben darüber berichtet.

Unterstützung für Künstler

Das Land unterstützt mit seinem Sofortprogramm Künstler, die durch die Corona-Pandemie nicht arbeiten können. Allein in den ersten vier Tagen wurden Hilfen in Höhe von 282.000 Euro bewilligt, sagt die Bezirksregierung Düsseldorf, die die Anträge bearbeitet. Künstler können einmalig bis zu 2.000 Euro bekommen. Sie müssen das Geld später nicht zurückzahlen.

Mehr Informationen zum Sofortprogramm für Künstler gibt es auf der Homepage des NRW-Kulturministeriums.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo