Sie sind hier: Mülheim / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

12.07.2019 06:00    

Oberbürgermeister Scholten bei facebook: Stadtverwaltung hat im Fall der Vergewaltigung alles getan, was rechtlich in ihrer Macht lag.

Mülheims Oberbürgermeister Ulrich Scholten - Foto: Martin Möller / Funke Foto Services

Mülheims Oberbürgermeister Ulrich Scholten - Foto: Martin Möller / Funke Foto Services

Oberbürgermeister Scholten wird aktuell immer wieder auf die Vergewaltigung in Mülheim angesprochen. Das passiert vor allem über soziale Netzwerke wie facebook. In Posts wird von mir verlangt, Dinge zu veranlassen, die nicht in meiner Macht liegen, sagt er. Deswegen hat Scholten jetzt auf seinem facebook-Profil noch einmal klargestellt, dass die Stadtverwaltung in dem Fall alles getan hat, was rechtlich möglich war. Sie kann allerdings keinen Einfluss auf die Ermittlungen nehmen, noch darauf, welche Informationen an die Öffentlichkeit weitergegeben werden. Dafür sind ausschließlich die Staatsanwaltschaft Duisburg und die Polizei Essen/Mülheim zuständig.

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren