Sie sind hier: Mülheim / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

12.06.2019 17:30    

RUHRGEBIET - Auf dem Sportgelände an der Ankerstraße in Oberhausen-Borbeck kann bald ein Kunstrasenplatz entstehen.

- Foto: Manuel Schönfeld - Fotolia

- Foto: Manuel Schönfeld - Fotolia

RUHRGEBIET - Auf dem Sportgelände an der Ankerstraße in Oberhausen-Borbeck kann bald ein Kunstrasenplatz entstehen. Der Haushaltsausschuss des Landtages hat jetzt beschlossen, das Sportplatzgrundstück an die Stadt Oberhausen zu verkaufen. Damit ist der Weg für einen Kunstrasenplatz frei, teilt der Landtagsabgeordnete Stefan Zimkeit mit. Das sei für den SuS21 Oberhausen eine wichtige Zukunftsentscheidung. In Zukunft soll es dort auch einen Volleyballplatz geben, außerdem sind für Jogger eine Laufbahn sowie ein Kleinspielfeld mit Kunststoffbelag geplant.

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren