Sie sind hier: Mülheim / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

15.03.2019 12:00    

Die Mülheimer Luisenschule ist wieder mit zwei Teams bei den deutschen Schulmeisterschaften im Badminton vertreten.

- Foto: pixabay

- Foto: pixabay

Die Mülheimer Luisenschule ist wieder mit zwei Teams bei den deutschen Schulmeisterschaften im Badminton vertreten. Die Mannschaften konnten sich diese Woche bei den Landesmeisterschaften in der innogy-Sporthalle souverän gegen ihre Konkurrenten durchsetzen. Damit qualifizierten sie sich erneut für das Bundesfinale "Jugend trainiert für Olympia". In Berlin gehen sie als Titelverteidiger im Badminton ins Rennen. Schon im letzten Jahr hatten sie dort die ersten Plätze in zwei verschiedenen Wettkampfklassen geholt. Beim Bundesfinale "Jugend trainiert für Olympia" starten pro Schuljahr rund 140-tausend Schüler in 17 Sportarten. Es läuft vom 7. bis 11. Mai.

 

 

 

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren