Sie sind hier: Mülheim / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

11.02.2019 10:30    

Twitter-Gewitter: Die Feuerwehr berichtet heute zum Tag des europäischen Notrufs live über alle ihre Einsätze.

Die Gesamtschule in Saarn wird saniert - Foto: Alexandra Roth / FUNKE Foto Services

Unfall Werdener Weg Mülheim - Foto: Feuerwehr Mülheim

Die Feuerwehr Mülheim musste heute Morgen schon Krankenwagen nach Saarn, Dümpten und in die Altstadt schicken. Außerdem hat sie bei einem Wasserrohrbruch in Broich geholfen. Verfolgen lässt sich das noch bis 20 Uhr bei Twitter. Die Feuerwehr berichtet heute beim Twitter-Gewitter in Echtzeit über alle ihre Einsätze. Bundesweit machen das noch 40 andere Feuerwehren. Anlass ist der europäische Tag des Notrufs. Zusätzlich zu den Einsätzen twittert die Mülheimer Feuerwehr viele interessante Infos - unter anderem zur Ausbildung bei der Feuerwehr oder wie wir uns bei einem Notruf richtig verhalten. Das Twitter-Gewitter läuft unter dem Hashtag #Mülheim 112. Wer keinen Twitter-Zugang hat, kann der Feuerwehr über einen Link auf unserer Internetseite im Nachrichtenbereich folgen.

 

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren