Sie sind hier: Mülheim / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

12.02.2019 08:00    

Das Rhein-Ruhr Zentrum soll mit seinem Umbau vermutlich in vier verschiedene Themenwelten eingeteilt werden.

- Foto: Rhein Ruhr Zentrum

- Foto: Rhein Ruhr Zentrum

Das Rhein-Ruhr Zentrum in Mülheim soll mit seinem Umbau vermutlich in vier Themenwelten eingeteilt werden. Geplant sind "Mode und Familie", eine "Sportwelt", eine "Markthalle" und alles rund ums Thema "Freizeit". Das sagen die neuen Betreiber, die das Einkaufszentrum vor einem Jahr gekauft haben.

Wir stecken mitten in der Planung, sagt eine Sprecherin. In der zweiten Jahreshälfte wollen wir den Bauantrag einreichen, nächstes Jahr sollen die Arbeiten starten und bis Ende 2022 alles fertig sein. Das Rhein-Ruhr Zentrum soll moderner, heller und attraktiver werden. Nach dem Umbau sind rund 200 Geschäfte geplant, die sich auf beiden Etagen verteilen. Die größte Herausforderung ist die 50.000 Quadratmeter große Fläche von Karstadt. Das Warenhaus ist der größte Mieter und hat noch auf Jahre einen Mietvertrag. Es laufen Gespräche, wie sich Karstadt in die Planungen für den Umbau mit einbringen kann.

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren